27. September 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Herbsfreizeit im Forsthaus Haidberg

Herbsfreizeit im Forsthaus Haidberg

Auch in diesem Jahr fahren wir in den Herbstferien in das Forsthaus Haidberg in Marl. Hier wollen wir mich euch eine tolle Woche verbringen und viele gemeinsame Aktivitäten erleben. Wenn ihr dabei sein wollt müsst ihr nur die Voraussetzungen erfüllen und euch anmelden. Hier findet ihr das Anmeldeformular und alle wichtigen Informationen.

5. September 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Offene Kinder- und Jugendarbeit plant neues Theaterprojekt

Offene Kinder- und Jugendarbeit plant neues Theaterprojekt

Die Offene Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl hat in den vergangenen Jahren bereits mehrere Theaterprojekte wie das „Dschungelbuch“, die „Hexe Furufara“ oder die „Plastiktüte im Park“ (Foto) durchgeführt. Am Dienstag (11.09.) starten die Proben des neuen Theaterprojekts der OKJA im Pfarrheim Osterwick, das vom Leiter der Offenen Jugendarbeit Rosendahl, Sebastian Nienhaus, begleitet wird. „Die bisherigen Theaterprojekte haben mir und den Jugendlichen großen Spaß gemacht, und einige der Schauspieler haben mich gefragt, ob wir ein weiteres Projekt starten können“, freut sich Nienhaus. Am ersten Probentag wird er drei Theaterstücke vorstellen. „Die jungen Schauspieler stimmen anschließend ab, welches Stück gespielt wird.“ Die Proben werden dienstags von 18 bis 19.30 Uhr stattfinden. Die Teilnehmer sollten zwischen 10 und 16 Jahren alt und motiviert sein, regelmäßig an den Proben teilzunehmen. Ein Auftritt vor Freunden und Verwandten wird vermutlich im Dezember stattfinden. Wer mitwirken möchte, kann sich bei Sebastian Nienhaus, Tel. 0177/7541327, melden. Rosendahl: Offene Kinder- und Jugendarbeit plant neues Theaterprojekt

 

27. August 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für „Fast so geil wie Wacken“

„Fast so geil wie Wacken“

ros27rpck1Darfeld. Während die Band „Taskforce Toxicator“ auf der Bühne alles gibt und abrockt, machen es die Fans den Musikern auf der Fläche davor einfach nach. Kreisende Köpfe, wirbelnde Haare – ein feierndes und tanzendes Publikum. Die Bässe dröhnen von den Boxen. Das Bahnhofsgelände in Darfeld wird gerockt, und zwar richtig.

21. August 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Ferien mit OKJA

Ferien mit OKJA

Die Sommerferien sind schon fast wieder vorbei. Bei der Offenen Jugendarbeit Rosendahl stehen in den nächsten Tagen allerdings noch eine Übernachtungsaktion im Jugendhaus und das 2. Rockfestival „Rock am Gleis“ am Bahnhof Darfeld auf dem Kalender. Allerdings wurden in den letzten Wochen bereits tolle Ferienaktionen durchgeführt. Neben Grillaktionen in allen Ortsteilen haben wir auch den Kettler Hof, das Schwimmbad „Aqualand“ in Köln und das Phantasialand in Brühl besucht. Eine besondere Aktion war in diesem Sommer die Gedenkstättenfahrt nach Berlin. Finanziert wurde die Fahrt überwiegend vom LWL, so dass die Teilnehmer lediglich 50 Euro bezahlen mussten, um eine Woche in Berlin verbringen zu dürfen. Einige Eindrücke findet ihr.

17. August 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Lieder aus eigener Schmiede

Lieder aus eigener Schmiede

Rosendahl: Lieder aus eigener SchmiedeDarfeld. Groß ist die Vorfreude auf die zweite Auflage von „Rock am Gleis“ am Samstag (25.?8.) am Bahnhof Darfeld, Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr darf sich das Publikum diesmal auf die Bands „Elna“ mit Deutschrock aus Ahaus, „Tyler Leads“ aus Recklinghausen, „Taskforce Toxicator“ (Münsterland), „Animal Bizarre“ aus Wiesbaden und „When stars collide“ aus Köln freuen.

Einlass ist bereits um 16.30 Uhr. Bis 23.30 Uhr wollen die Musikgruppen ihrem Publikum kräftig einheizen, wie Sascha Rubert vom Organisationsteam mitteilt. Insgesamt 400 Tickets können für das Musikevent im Vorverkauf erworben werden.

Nach wie vor werde alles von ehrenamtlichen Helfern und dem Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl gestemmt, wo auch die Idee für das Festival entstanden sei, sagt Rubert. Das Festival werde mit der Unterstützung von Peter Brüggemann, im Rathaus unter anderem für den Bereich Jugend zuständig, verwirklicht Weiterlesen →

9. August 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Baumberge Culture Camp 2018

Baumberge Culture Camp 2018

Beatboxing, Bodypainting, Klettern, Schnitzen und viel Sport – das erwartete die Kinder und Jugendlichen beim „Baumberge Culture Camp 2018“. Ein Zusammenschluss von fünf Gemeinden und Städten in der Baumberge-Region veranstaltete ein Kulturcamp für Kinder und Jugendliche – und diese selbst berichten, was es dort alles zu sehen gab! Der Beitrag ist im Rahmen eines Filmworkshops während des Camps entstanden. Unterstützt von Medientrainern haben die Kinder und Jugendlichen gefilmt, das Material geschnitten und mit Musik unterlegt. Das Projekt ist eine Kooperation der „LAG Kunst & Medien NRW e.V.“ mit der Stadt Coesfeld und wurde gefördert vom „Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW“ sowie der Landesanstalt für Medien NRW.

https://www.nrwision.de/mediathek/baumberge-culture-camp-2018-in-billerbeck-180719/

19. Juni 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Ab sofort Tickets für „Rock am Gleis“ sichern

Ab sofort Tickets für „Rock am Gleis“ sichern

Rosendahl: Ab sofort Tickets für „Rock am Gleis“ sichernSchon bei der Premiere war die Stimmung prima unter den Besuchern. Die Neuauflage von „Rock am Gleis“ steigt am Samstag (25.?8.) – Tickets sind ab sofort erhältlich.

Rosendahl. Schön auf dem Teppich bleiben, das ist die Devise. Das Festival „Rock am Gleis“, das am Samstag (25.?8.) zum zweiten Mal über die Bühne gehen wird, darf gerne wachsen, aber alles im überschaubaren Rahmen. „Wir werden die Veranstaltung weiter für 400 Besucher auslegen“, sagt Sascha Rubert vom Organisationsteam. Diese 400 Tickets für das Musikevent am Bahnhof Darfeld mit fünf Bands können ab sofort im Vorverkauf erworben werden.

Nach wie vor werde alles von ehrenamtlichen Helfern und dem Team der Offenen Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl gestemmt, wo auch die Idee für das Festival entstanden sei. Letztlich, freut sich Rubert, sei die Umsetzung mit der Unterstützung von Peter Brüggemann, im Rathaus unter anderem für den Bereich Jugend zuständig, realisiert worden. Und Brüggemann spielt den Ball gerne zurück: „Das ist ein tolles Helferteam.“ Mit dem Gelände an der alten Laderampe am Bahnhof sei eine Fläche gefunden worden, die den großen Herausforderungen für eine solche Veranstaltung gerecht werde, betont Rubert: „Die Sicherheit steht bei uns immer im Vordergrund.“ Weiterlesen →

11. Juni 2018
von sebastiannienhaus
Kommentare deaktiviert für Mobiler in der täglichen Arbeit

Mobiler in der täglichen Arbeit

Rosendahl: Mobiler in der täglichen ArbeitBei einem Besuch vor Ort verschaffte sich der Ausschuss für Sport, Kultur, Familie und Soziales einen Eindruck von den Räumen und Möglichkeiten der Offenen Kinder- und Jugendarbeit im Jugendhaus in Osterwick. Foto: Frank Wittenberg

Rosendahl. Das Jugendhaus am Brink in Osterwick hat sich als beliebte Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche etabliert. Was allerdings fehlt, sind solche Treffpunkte in Holtwick und Darfeld. Vor dem Hintergrund hat der Ausschuss für Sport, Kultur, Familie und Soziales die Anregung von Michael Neumann für eine Instandsetzung oder einen Neubau des Jugendhauses einstimmig zurückgewiesen, weil kein Handlungsbedarf bestehe. In den Fokus sollen mögliche Verbesserungen dennoch genommen werden – zu den Wünschen zählt ein Bulli für mehr Mobilität in der täglichen Arbeit.

Von Frank Wittenberg

Weiterlesen →