Home » Allgemein » Ferienprogramm kommt gut an

Ferienprogramm kommt gut an

In diesem Jahr standen auch die Herbstferien im Schatten der Coronapandemie. Eigentlich sollte in der ersten Herbstferienwoche eine Gedenkstättenfahrt nach München stattfinden. Allerdings stiegen die Zahlen so schnell, dass die Organisatoren die Fahrt kurzfristig absagen mussten. In der zweiten Woche der Ferien konnten dann aber doch einige Aktionen stattfinden. Dienstags besuchten wir zwei Skateparks in Münster. Dort konnte 10 Jugendliche mit ihren Trickscootern skaten. Anschließend ging es dann noch zu McDonalds. Einen Tag später besuchten wir das Kinderfilmfest in Münster, wo wir uns den Film: „Die Falken – Alle für einen“ anschauten. Danach ging es noch in die Innenstadt von Münster, wo geshoppt und gegessen werden konnte. Am Freitag fand ein Kinonachmittag für Kinder im Holtwicker Torhaus statt.