Home » Allgemein » Christine verlässt die OKJA Rosendahl – Kindergruppen in Holtwick starten wieder

Christine verlässt die OKJA Rosendahl – Kindergruppen in Holtwick starten wieder

Leider wird Christine Scholz die Offene Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl nach mehr als neun Jahren verlassen. Bereits am 22.09.2020 verabschiedete sie sich von der aktiven Arbeit bei der OKJA Rosendahl. Nach einigen Tagen Urlaub wird sie am 01. Oktober 2020 ihren neuen Dienst an der Sebastiangrundschule in Osterwick antreten, wo sie als sozialpädagogische Fachkraft in der Schuleingangsphase angestellt wurde.

Danke für viele tolle Jahre und wir wünschen dir alles Gute bei deiner neuen Herausforderung.

Trotzdem findet zumindest die Kindergruppe in Holtwick wieder statt. Bereits in der letzten Woche wurde am Torhaus Filzmonster genäht. Die Holtwicker Kindergruppe findet auch weiterhin dienstags von 16:00 – 18:00 Uhr statt. Aufgrund der Coronapandemie dürfen aktuell acht Kinder an den Angeboten teilnehmen. Durchführen werden die Gruppen vorerst Yannik und Eilleen. Auch die Kindergruppe in Darfeld soll in Kürze wieder starten. Allerdings sind wir aktuell noch auf der Suche nach einer ehrenamtlichen Unterstützung.

Hier findet ihr eine Übersicht über das aktuelle Kinderprogramm in Holtwick :

 

Fragen und Anmeldungen sind bei Sebi unter 0177/7541327 möglich.

Die rot durchgestrichenen Termine sind bereits vollständig belegt.