Internationales Grillen – Veranstaltung am Samstag im Dorfpark

| Keine Kommentare

Rosendahl. Seit einem Jahr gibt es das Projekt „Willkommen und Wohlfühlen in Rosendahl (WiWo)“. Das Projekt wird durch das Bundesministerium des Inneren für drei Jahre finanziert. Ziel ist die Integration von Flüchtlingen in die Gemeinde Rosendahl. Bisher wurden diverse Angebote und Fahrten durchgeführt. Hierzu zählen Kontaktcafés, Fitnessangebote, Grillnachmittage und Fahrten auf den Kölner Weihnachtsmarkt, an den Strand von Bensersiel und in den Naturzoo Rheine.

Außerdem arbeiten die Mitarbeiter des Projekts eng mit der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe der Pfarrcaritas Rosendahl zusammen

Am Samstag (30. 9.) ab 16 Uhr ist bei gutem Wetter ein internationales Grillen im Dorfpark in Osterwick. Eingeladen sind alle Rosendahler Bürger. Ziel ist die Begegnung unterschiedlicher Kulturen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Zwei Grills können alle Gäste nutzen. Anmeldung ist nicht nötig.

Am Samstag (14. 10.) ist eine Fahrt zur DITIB Merkez-Moschee und einer Bildungs- und Begegnungsstätte in Duisburg-Marxsloh. Eine Besichtigung soll den Besuchern ein authentisches Bild muslimischen Lebens in Deutschland bieten. Beispiele gelungener Integration sollen helfen, sich ein eigenes Bild über Muslime zu machen und Vorurteile abzubauen.

Kosten: drei Euro pro Person. Abfahrt: 10 Uhr, Volksbank in Darfeld, 10.20 Uhr Parkplatz Pfarrheim in Osterwick, 10.40 Uhr Pfarrheim Holtwick. Anmeldung: Florian Bonzol, Tel. 0176/ 72 39 73 87.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.