9. Juni 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Viele neue Bekanntschaften geschlossen – 55 Personen besuchen auf Einladung des WiWo-Projektes den Naturzoo in Rheine

Zoo WiWoRosendahl. 55 Personen nahmen am Ausflug den WiWo-Projektes für geflüchtete Menschen und Rosendahler Bürger zum Naturzoo in Rheine teil. „Eigentlich waren es 76 Anmeldungen, aber das warme Wetter und der Beginn des Fastenmonats Ramadan war dann doch für einige Personen nicht realisierbar“, erklärt Sebastian Nienhaus, Leiter der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und Mitarbeiter des WiWo-Projekts. „Die Stimmung war trotz des warmen Wetters toll und es wurden viele neue Bekanntschaften geschlossen.“

Beim Ausflug in den Naturzoo Rheine, organisiert vom WiWo-Projekt, schlossen die Teilnehmer viele neue Bekanntschaften. Foto: az Weiterlesen →

30. Mai 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Markt der Möglichkeiten – Baumberge Culture Camp am 10. Juni in Billerbeck

Beim Baumberge Culture Camp können die Teilnehmer kreativ sein.

Auf Kreatives zwischen Baum und Bergen dürfen sich die Teilnehmer des Baumberge Culture Camps am Samstag (10. 6.) ab 12 Uhr im Sportzentrum Helker Berg in Billerbeck freuen. Wie in den vergangenen zwei Jahren stellen auch diesmal wieder die Baumberge-Kommunen Billerbeck, Rosendahl, Havixbeck, Nottuln und Coesfeld das Festival auf die Beine. Die Veranstaltung präsentiert unter anderem unsere Zeitung.

Weiterlesen →

24. Mai 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Von Jugendlichen für Jugendliche – Festival „Rock am Gleis“ steigt am 16. September im Generationenpark Darfeld

RAGIm Juli vergangenen Jahres war der Plan eines jährlichen Festivals mit Bands für alle jungen Musikfans in Rosendahl und Umgebung bloß Echo einer Befragung durch das „Netzwerk Jugend“. Jetzt nimmt er eine konkrete Gestalt an. Sechs Musikgruppen von Nah und Fern haben die Veranstalter von „Rock am Gleis“ bereits engagiert, die am Samstag (16. 9.) am Generationenpark in Darfeld das Publikum zum Toben bringen und ausgezeichnete Rock-Stimmung verbreiten sollen. Mit von der Partie sind die Bands „Spin My Fate“ aus Münster, „Schlappn“ aus Holtwick, „Die Beschmierten“ aus Emsdetten, „Dead Memory“ sowie „V2A“ aus Essen und nicht zuletzt „The Prokk“ aus Ahaus.

Weiterlesen →

8. Mai 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

u18 Wahl in Rosendahl

In der letzten Woche fanden die u18 Wahlen statt. Dementsprechend haben wir uns auf den Weg gemacht ein Wahllokal an der Sekundarschule Legden/Rosendahl und ein Wahllokal mit unserem Wahlmobil in allen drei Rosendahler Ortsteilen anzubieten. Insgesamt haben wir knapp 350 junge Menschen an die Wahlurnen bekommen. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle nochmal bei den Helfern an der Schule (vor allem Frau Humpohl und Herrn Thiry mit seinem SoWi Kurs) bedanken und ein herzlicher Dank geht auch an alle jungen Wähler, welche wir hoffentlich etwas mehr für Politik und Wahlen begeistern konnten. Hier gibt es ein paar Eindrücke und einen Link zu den Wahlergebnissen der u18 Wahl.
Gesamtergebnis:
http://www.u18.org/nrw-2017/wahlergebnisse/
Dort könnt ihr auch den Wahlkreis: Coesfeld I – Borken III anklicken

IMG-20170508-WA0000 20170504_094821 20170504_094758

3. Mai 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Chancen der Politik erkennen – Offene Kinder- und Jugendarbeit und Sowi-Kurs der Sekundarschule führen U?18-Landtagswahl durch

Offene Kinder- und Jugendarbeit und Sowi-Kurs der Sekundarschule führen U?18-Landtagswahl durch : Chancen der Politik erkennenDie Wahlurne steht schon bereit: Am Donnerstag (4.?5.) können der Sowi-Kurs von Sylvia Humpohl (2.?v.?r.) und die weiteren Sekundarschüler ihre U?18-Wahl durchführen, am Freitag (5.?5.) sind Sebastian Nienhaus (links) und Florian Bonzol (rechts) von der Offenen Kinder- und Jugendarbeit mit dem Wahlmobil unterwegs. Foto: Frank Wittenberg
Rosendahl. Ob es Sinn machen würde, mit 16 Jahren schon an der „echten“ Landtagswahl teilzunehmen, darüber sind sich selbst die Betroffenen nicht ganz einig. „Auf jeden Fall müssten sich die jugendlichen Wähler vorher gründlich informieren, sonst macht es keinen Sinn“, betont Daniel, Schülersprecher der Sekundarschule Legden Rosendahl. Einen „Probelauf“ kann der Rosendahler Nachwuchs dennoch durchführen: Im Rahmen der U?18-Wahl dürfen sie am Donnerstag und Freitag ihr Kreuzchen machen – „und ich bin echt gespannt, ob das Ergebnis ähnlich wie bei den Erwachsenen ausfällt“, lächelt Lehrerin Sylvia Humpohl.

Weiterlesen →

2. Mai 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Integration aktiv anpacken – Projekt „WiWo Rosendahl“ stellt Angebote in einem neuen Flyer vor

Rosendahl (fw). Flüchtlingen mit Bleibeperspektive die Möglichkeit von Integration und einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung zu geben, das hat sich das WiWo-Projekt auf die Fahnen geschrieben. „Das funktioniert noch besser, wenn auch deutschstämmige Interessenten zu den Angeboten kommen“, macht Florian Bonzol deutlich, der sich gemeinsam mit Sebastian Nienhaus um „Willkommen und Wohlfühlen in Rosendahl“ in Trägerschaft der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe Kolping Rosendahl kümmert. Ein neuer Flyer in drei Sprachen, der ab sofort ausliegt, soll über die WiWo-Angebote informieren.

Von Frank Wittenberg
20170502_140454

Zu den festen Einrichtungen gehören die multikulturellen Kontaktcafés, die immer montags im Jugendhaus am Brink in Osterwick, donnerstags im Torhaus Holtwick und freitags in den Jugendräumen über dem Kindergarten in Darfeld stattfinden (Beginn jeweils 18 Uhr). „Dort sollen sich Flüchtlinge und Deutsche kennenlernen und austauschen“, so Bonzol. Gleiches gilt für den interkulturellen Frauenstammtisch an jedem letzten Dienstag um 20 Uhr im Monat im Jugendhaus.

 

Weiterlesen →

24. April 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Osterferienprogramm 2017

Auch in diesem Jahr haben wir wieder versucht ein spannendes Osterferienprogramm auf die Beine zu stellen. Vor allem in der zweiten Osterferienwoche wurden die Angebote gut genutzt. Wir haben mit Kindern und auch mit Jugendlichen ab 14 Jahren Fussball gespielt, haben gefrühstückt und anschließend einen Film geguckt, sind mit dem Fahrrad zum Gelände der Behindertensportgemeinschaft gefahren, um dort eine Lagerfeuer mit Stockbrot anzubieten. An unserer Fahrt zum Kettler Hof nahmen ca. 60 Kinder teil. Wir hoffen, dass es allen Teilnehmern gefallen hat und freuen uns schon auf die nächsten Ferienaktionen. 20170420_120725 IMG-20170419-WA0005 20170421_170120

21. April 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Theaterprojekt-der-Offenen-Kinder-und-Jugendarbeit-gestartet-Auffuehrung-im-Sommer-Die-Plastiktuete-im-Park-beunruhigt_image_630_420f_wnRosendahl. In die Probenphase sind die Jungdarsteller des neuesten Theaterprojekts der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) Rosendahl gestartet. Die Kinder und Jugendlichen, von denen einige zum ersten Mal ihr schauspielerisches Können auf der Bühne beweisen wollen, fiebern ihrem Auftritt im Sommer bereits voller Spannung entgegen.

 

Viel Freude haben die Teilnehmerdes Theaterprojekts der                                                                                                                          Offenen Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl bei den                                                                                                                               Proben für ihr Stück „Die Plastiktüte im Park“.                                                                                                                                           Foto: Tom-David Rademacher

Bis dahin ist allerdings noch einiges an Arbeit zu erledigen: Textsicherheit und theatertypische, lebendige Gestik und Mimik sollen bis zur großen Vorstellung des fertigen Theaterstücks „Die Plastiktüte im Park“ noch verbessert werden. Weiterlesen →

27. März 2017
von sebastiannienhaus
Keine Kommentare

Keine Langeweile in den Osterferien – Offene Kinder- und Jugendarbeit Rosendahl lädt zu tollen Angeboten ein / Basteln, Fußball und Ausflüge

Rosendahl-Ferienausklang-am-Lagerfeuer_image_630_420f_wn

Rosendahl. Das Osterferienprogramm der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) Rosendahl ist auch in diesem Jahr sehr vielseitig. Es gibt Angebote in allen Rosendahler Ortsteilen und auch darüber hinaus, wie Sebastian Nienhaus, Leiter der Einrichtung, mitteilt.

Von Allgemeine Zeitung
Bereits im letzten Jahr unternahmen
wir einen Ausflug zum BSG Gelände

Weiterlesen →